Oberdorfer AG für Rohrfernsehtechnik  Rezatweg 33 90449 Nürnberg Tel.: +49 - (0) 911 - 675 693 Verpressung Nicht mehr genutzte Altanschlüsse müssen fachgerecht stillgelegt werden. Laufen diese in städtische Kanäle müssen sie bündig verpresst werden. Wir sind eine der wenigen Firmen, die für diese Aufgabe eine Lösung entwickelt hat und Verpressungen vom städtischen Kanal aus durchführen kann. Die Verpressung erfolgt vom nächstgelegenen Schacht des städtischen Kanals. Da die Schächte sich meist auf öffentlichem Grund befinden, ist die Beantragung einer Sondernutzung notwendig. Aufgrund der langen Aushärtezeit des Spezialbetons dauern die Arbeiten (je nach Temperatur) 4-7 Stunden pro Anschluss. Nicht mehr genutzten Altanschluss?: